Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

 

Es gelten ausschließlich die hier aufgeführten Liefer- und Zahlungsbedingungen. Jede Abweichung bedarf der vorherigen, schriftlichen Bestätigung.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus. 

 

 
Lieferung

Die Mietobjekte werden durch den Mieter selbst abgeholt und zurückgeliefert. Bei Abholung muss der Mieter die Bestellung selbst auf Vollständigkeit und Tauglichkeit kontrollieren. Außerdem muss der Mieter für einen vorschriftsmäßigen Transport der Mietobjekte Sorge tragen. Eine Haftung des Vermieters ist ausgeschlossen.
Falls eine Lieferung durch den Vermieter vereinbart wurde, bedarf dies der schriftlichen Form. Eine Lieferung wird mit 0,40€ pro gefahrenen Kilometer berechnet und dem Mieter in Rechnung gestellt. Bei der Anlieferung der Produkte muss der Mieter die Bestellung sofort auf Vollständigkeit und Tauglichkeit kontrollieren und mögliche Beschwerden sofort dem Vermieter melden. Bei späteren Beschwerden gehen jegliche Mängel zu Lasten des Mieters.

 


Mietzeitraum

Die Preise beziehen sich auf einen Mietartikel und eine Mieteinheit. Der Mietzeitraum beträgt 6 Tage und der genaue Mietzeitraum wird zwischen Mieter und Vermieter schriftlich vereinbart. Nur in dem vereinbarten Zeitraum werden die Mietobjekte dem Mieter zur Verfügung gestellt. Eine Verlängerung ist nur nach schriftlicher Zustimmung und gegen Zahlung einer Verlängerungsgebühr zulässig. Die Verlängerungsgebühr ist abhängig von der Länge der Verlängerung.
Bei verspäteter Rückgabe der Mietartikel, d.h. nicht zum vereinbarten Zeitpunkt, muss der Mieter eine Verspätungsgebühr von 30% des Mietpreises pro Verspätungstag  und eventuelle Schadensersatzansprüche anderer Mieter, die wegen des Versäumnisses ihre bestellten Mietartikeln nicht oder nicht rechtzeitig erhalten konnten, tragen

 


Zustand der Mietobjekte

Der Mieter verpflichtet sich, die Mietartikel mit größter Sorgfalt zu behandeln. Er trägt Sorge, dass die Mietobjekte auch von Dritten mit größter Sorgfalt behandelt werden. Die Artikel sind soweit nicht anders besprochen, gereinigt und funktionsfähig zurückzugeben.
Der Vermieter behält sich vor, jegliche Beschädigungen oder Verschmutzungen in voller Höhe dem Mieter in Rechnung zu stellen.
  

 

Mietpreis und Zahlungsbedingungen

Die Preise beziehen sich, falls nicht anders schriftlich vereinbart, auf den Mietpreis für eine Mieteinheit bei Abholung. Der Mieter verpflichtet sich, 100% des Mietpreises in bar bei Abholung zu entrichten.
Zudem ist eine Kaution, welche sich nach dem Auftragswert richtet, fällig. Diese beträgt 50% des Auftragswertes und ist bei Selbstabholungen am Tag der Abholung in bar fällig. Die Kaution wird nach Endreinigung und Überprüfung der Mietartikel auf Vollständigkeit und Schäden innerhalb von zwei Wochen zurückerstattet. Wir behalten uns vor zusätzlich entstandene Kosten (Reinigungsgebühr bei starker Verunreinigung, Wiederbeschaffungskosten bei Beschädigung oder Unvollständigkeit) von der Kaution abzuziehen. 

 


Stornierung

Die Stornierung der Mietartikel bedarf der schriftlichen Form. Die anfallenden Stornierungsgebühren belaufen sich wie folgt:

 

bis 8 Wochen vor Mitzeitraum: 25% des Mietpreises
bis 4 Wochen vor Mietzeitraum 50% des Mietpreises
ab 4 Wochen vor Mietzeitraum 100% des Mietpreises

 

Die Stornierungsgebühren sind bis spätestens 2 Wochen nach der schriftlichen Stornierung an den Vermieter zu überweisen.

 

Haftung des Vermieters

 

Der Vermieter haftet nicht für den Zustand der Mietobjekte, insbesondere nicht für Brauchbarkeit und Einsatzfähigkeit für die vom Mieter beabsichtigte Zwecke. Der Vermieter haftet auch nicht für Schäden, dir durch die Mietobjekte bzw. deren Benutzung an Personen oder Sachen auftreten oder entstehen.
Jegliche Haftung des Vermieters für eintretende Schäden an Sachen oder Personen wird ausgeschlossen, soweit dies rechtlich möglich ist.

 


Haftung des Mieters

Der Mieter haftet während des Mietzeitraums für alle Schäden, die aus der Benutzung der Mietartikel resultieren. Dies gilt auch für Schäden, die durch unsachgemäße Benutzung entstehen. Der Mieter ist verpflichtet die Gebrauchsanweisungen, falls vorhanden, zu befolgen. Für Schäden durch nicht beachten der Gebrauchsanweisung haftet der Mieter. Für Verlust oder Beschädigung der Mietobjekte ist der Mieter verantwortlich. Dies gilt auch für Schäden, die durch Dritte oder durch höhere Gewalt, wie zum Beispiel Brand, Sturm, Hagel, Sonneneinstrahlung, Vandalismus, Gewalt, Einbruch, Diebstahl oder Wasser, verursacht werden. Beschädigte oder verloren gegangene Mietartikel werden mit dem 5-fachen des Mietpreises in Rechnung gestellt. Der Mieter hat Anspruch darauf, dass ihm der defekte Mietartikel ausgehändigt wird.

 


Widerruf

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Oui Cherié Wedding

 

Hanna Gothe
Heuweg 16
45481 Mülheim an der Ruh
r

 

Die Vertragsbeziehungen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

Die AGB sind gültig ab dem 01.06.2017.

Oui Cherie Wedding  - Ruhrgebiet/NRW

hello@ouicherie-wedding.de

 ® Alle Rechte vorbehalten